Creative Hub

Laufende Projekte

Neue Designideen. Inno­vative Produkt­kon­zepte. Bahn­brechende Dienst­leistungen. Hier seht ihr, welche Projekte wir zurzeit fördern.

RDM20 scene 4 full
Product Design

Varia Instruments

Varia Instruments schliessen im Musikgeschäft eine lange existierende Lücke: DJ-Mixer, die nicht von der Stange kommen, sondern die Bedürfnisse der zumeist audiophilen Discjockeys wirklich bedienen – durch bestechende Audioqualität und hervorragende Verarbeitung. Die Berner Marcel Schneider und Simon Schär, zwei junge Techniker und selbst musikbegeistert, erfüllten sich damit einen Traum.

Case study
fluffy 4x3
Fashion Design

Petit Mai

Petit Mai ist ein kleines Label aus dem Kanton Freiburg, das sich auf besondere Krabbel- und Lauflernschuhe spezialisiert hat: Die Lederfinken sind nicht nur niedlich, warm und bequem – sie erfüllen auch höchste Ansprüche an die Nachhaltigkeit. Hinter dem Konzept stehen die Gründerin Anne Tu Quoc, ein syrischer Schneidermeister sowie ein ganzes Netzwerk aus Rentnerinnen und Bäuerinnen aus der Umgebung von Freiburg.

Case study
Streax HostPlayWin Blue 2 v2
Game Design

Streax

Streax ist eine innovative Gaming-Plattform. Im Mittelpunkt stehen einfache, aber mitreissende Handyspiele in verschiedenen Genres und Umgebungen. Das Besondere dabei ist die Turnier-Infrastruktur: Alle Spiele können im Handumdrehen zu Schauplätzen packender Gaming-Turniere werden. Mit Streax verfolgen die Macher das ehrgeizige Ziel, E-Sports aus der Nerd-Ecke zu holen und zu demokratisieren.

Case study
READ ON by SOL SOL ITO portrait
Product Design

Read On

Read on ist eine extrem flache, moderne Lesebrille mit raffiniertem Case. Sie ist so wegweisend, dass wir sie bis auf Weiteres nicht zeigen können. Patentanmeldungen laufen.

Case study
Anuvad 4x3
Textile Design

ANUVAD

Bei ANUVAD verbindet sich traditionelles indisches Handwerk mit modernster Technologie. Das Ergebnis sind E-Textilien der ganz besonderen Art: einzigartige Heizkissen, beheizte Teppiche und LED-Stolen. Hinter ANUVAD steht die in Luzern lebende Textil-Designerin Chhail Khalsa.

Case study