Creative Hub

Martina Feer

DSC8844MartinaFeer web v5

Martina Feer macht nicht einfach nur Mode – sie vermittelt sie, und ein ganz besonderes Bewusstsein gleich mit dazu: «Weg vom Kleider konsumieren, hin zum echten Besitzen.» Martinas Angebot umfasst drei Säulen: Kollektionen mit «Lieblingskleidung» für den Alltag. Service-Angebote rund ums Nähen. Und schliesslich eine ganz besondere Workshop-Reihe, in der aus ausrangierten Kleidern wieder neue werden.

Vor allem die Workshops entpuppten sich als Volltreffer. Frauen und Männer können hier ihre ausrangierte Kleidung wiederbeleben – ganz im Sinne des Ressourcen-Schutzes und der Nachhaltigkeit. Und das kommt an. Nicht zuletzt, weil die Workshops keine altbackenen Handarbeitskurse sind, sondern wirklich junge, kreative Events.

Das Label vermittelt ein ganz besonderes Modebewusstsein: «Weg vom Kleider konsumieren, hin zum echten Besitzen.»

Mund-zu-Mund-Propaganda allein reicht dabei nicht aus. Deshalb investiert die gelernte Modedesignerin auch viel in die Vermarktung, unter anderem auf Facebook und Instagram. Darüber hinaus hat Martina Kontakt mit dem internationalen Netzwerk „Fashion Revolution“ geknüpft, das eine umwelt- und menschenfreundliche Mode unterstützt – genau wie sie selbst.

www.martinafeer.ch

Verwandte Themen


Nächstes Projekt
Trasporta
CL10 Zanchetta Alain Produktfotografie 4x3