Creative Hub

Lift off: Kick-Off Förderprogramm an der Design Biennale Zürich 19

danielfrei creativehub kickoff web
 —  Event

Anuvad, Read on, Varia Instruments, Streax und Petit Mai: Im Rahmen der Design Biennale Zürich präsentierte der Creative Hub den geladenen Gästen erstmalig die Teilnehmenden des Förderprogramms 2019/20 und startete damit offiziell das Förderprogramm 2019/20.

Anuvad, Read On, Varia Instruments, Streax und Petit Mai: Im Rahmen der Design Biennale Zürich präsentierte der Creative Hub vergangenen Freitagabend in der Werkstadt Zürich den geladenen Gästen erstmalig die Teilnehmenden mit ihren Geschäfts- und Produktideen und startete damit offiziell das Förderprogramm 2019/20.

Über 50 Personen nahmen am Anlass Teil und profitierten nicht nur von der Möglichkeit, die Unternehmerinnen und Unternehmer kennenzulernen und sich mit diesen und untereinander auszutauschen, sondern auch davon, mehr über die Design Biennale 2019 zu erfahren. Diese stand dieses Jahr unter dem Thema “Let’s play Design”: Nationale und internationale Designschaffende aus verschiedenen Bereichen zeigten ihre Ideen, Visionen, Installationen oder Projekte – und luden das Publikum zum Entdecken, Ausprobieren und Mitspielen ein.

Regula Staub und Jakob Blumer vom Creative Hub führten in den zweiten Teil des Programms über und im Intro zeigten sie auch die Neupositionierung des Creative Hubs auf. Dieser widmet sich, nachdem er sich seit der Gründung 2013 der Breitenförderung in der Schweizer Kreativwirtschaft verschrieben hatte, neu der Exzellenzförderung. Dieser Wandel drückt sich auch im neuen Erscheinungsbild des Creative Hubs und der angepassten Website aus, die im Rahmen des Kick-offs online geschaltet wurde.

In seiner Keynote ging der Mitgründer des international renommierten Atelier Oï aus La Neuveville, Patrick Reymond, anschliessend auf die Wichtigkeit des Spiels, des Spielens für Designer ein: “Wir müssen wissen, wie man anderen zuhört und lernen zu verlernen, was wir für so gut halten”.

In kurzen Pitches präsentierten die Macherinnen und Macher von Anuvad, Read on, Varia Instruments, Streax und Petit Mai ihre noch mehr oder weniger rohen Produkt- und Geschäftsideen, welche nun in einem von Coaches und Experten begleiteten, 1-jährigen Prozess, und durch die Vernetzung mit relevanten Wirtschaftsakteuren, gezielt dabei gefördert werden, Marktreife zu erlangen und in den Handel geführt zu werden.

Kick-off Event @Design Biennale Zürich

danielfrei creativehub kickoff 30082019  9
danielfrei creativehub kickoff 30082019  7
danielfrei creativehub kickoff 30082019  8
danielfrei creativehub kickoff 30082019  10
danielfrei creativehub kickoff 30082019  11
danielfrei creativehub kickoff 30082019  14
danielfrei creativehub kickoff 30082019  16
danielfrei creativehub kickoff 30082019  25
danielfrei creativehub kickoff 30082019  30
danielfrei creativehub kickoff 30082019  38
danielfrei creativehub kickoff 30082019  39
danielfrei creativehub kickoff 30082019  44 v2
danielfrei creativehub kickoff 30082019  46
danielfrei creativehub kickoff 30082019  48
danielfrei creativehub kickoff 30082019  49
danielfrei creativehub kickoff 30082019  51 v2
danielfrei creativehub kickoff 30082019  33 v2

Nächster Artikel
Wie schütze ich meine Innovation?
IGE